Artikel dieser Seite:
Fortbildung Fitte Kids im Kindergarten
Meisterehrung 2017 in Altbach

Fortbildung Fitte Kids im Kindergarten

Fitte Kids im Kindi Teil II

 

Vor geraumer Zeit hatte der Sportkreis Esslingen gemeinsam mit der Stadt Esslingen einen Bewegungstag für Kinder im Vorschulalter organisiert.

Jetzt folgte der zweite Teil, bei dem es um die Schulung der Erzieherinnen ging.

Die gute Zusammenarbeit zwischen Sportkreis und dem Amt für Bildung, Erziehung und Betreuung bewährte sich auch bei dieser Veranstaltung, bei dem sich die Erzieherinnen Wissen über Bewegungsabläufe und Spielideen auf kleinem Raum aneignen konnten.

Sportkreisvizepräsidentin Margot Kemmler, die gemeinsam mit Frau Schanzenbach, Amt für Bildung, Erziehung und Betreuung, zu dieser Fortbildung eingeladen hatte, begrüßte die anwesenden Erzieherinnen der Esslinger Kindertageseinrichtungen und betonte dabei die Wichtigkeit von Bewegungsbausteinen und Sport per se in der Frühkindlichen Bildung. Einen weiteren Focus legte sie auf die Notwendigkeit nonverbaler Möglichkeiten der Integration in Kitas.

Marina Zec, Dipl. Sportwissenschaftlerin und DOSB-Ausbilderin, führte die Anwesenden in

Modul 1 in die Grundlagen der koordinativen Schulung, in Modul 2 in die spielerische Kräftigung der Muskulatur ein.

Das Modul 3 beinhaltete kooperative Spielideen für die Integration von geflüchteten Kindern und Kindern mit Migrationshintergrund.

Die drei Einheiten beinhalteten sowohl theoretische, als auch praktische Übungen.

Ermöglicht wurden der Aktionstag und die Fortbildungsveranstaltung für Erzieherinnen durch eine großzügige Spende aus der Gewinnspar-Aktion der Volksbank Esslingen




Meisterehrung 2017 in Altbach

Meisterehrung der Sportkreisjugend Esslingen zum 20 Mal.

 

 

Die Sportkreisjugend Esslingen lud am Freitag, den 24.3.2017 zur Jugendmeisterehrung in die Gemeindehalle Altbach ein. Dieses Jahr waren stolze 215 erfolgreiche jugendliche Sportlerinnen und Sportler zu ehren. Rüdiger Wollenberg, Vorsitzender der Sportkreisjugend, durfte zum 20 Mal die erfolgreichen Sportler in Altbach begrüßen. Die überreichten silbernen Pokale soll die Hoffnung auf zukünftige Erfolge symbolisieren. Die Pokale gingen an Einzelsportler aus dem ganzen Landkreis Esslingen, aber auch an komplette Mannschaften. Altbachs Bürgermeister Benignus begrüßte die Sportler bereits zum zwanzigsten Mal in seinem „Wohnzimmer der Topsportler“. Das Rahmenprogramm gestalteten die „Dance Olinos“ vom TSV Neuhausen, die Karnelvalsfreunde Esslingen und das Highlight des Abends war die Charity mit Dominik Beck . Diese heizten zum Auftakt auf der kleinen Bühne die Anwesenden ein und die Begeisterungswelle wappte auf die jugendlichen Zuschauer über.

Die Kreissparkasse Esslingen zeichneten einen besonderen Sportler aus. Niklas Meier von der LG Filder, amtierender Deutscher Jugendmeister im Hallensiebenkampf, erhielt die Ehrengabe von Herr Schmidtke persönlich ausgehändigt.

Nach fast zweistündigem kurzweiligem Programm waren alle Anwesenden von der tolle Sportgala begeistert.






SPORTFEST DER BEGEGNUNG AM  24. SEPTEMBER 2016 IN ÖTLINGEN






MEISTEREHRUNG DER JUGEND


Freitag,  08. April 2016 um 19:00 Uhr

Altbach, Gemeindehalle


SONDEREHRUNG DURCH


DIE KREISSPARKASSE ESSLINGEN-NÜRTINGEN - HERRN SCHMIDTKE


<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<




SPORTKREISTAG  2016

am:     Samstag, 12. März  2016    Beginn 11:00 Uhr

Ort:     72622 Nürtingen, Mühlstrassse 39, Vereinsheim Neckarau  
  
  
                       

Tagesordnung:

Begrüßung

Totenehrung

Grußworte

Referat:  Professor Dr. Ansgar Thiel

“Die alternde Gesellschaft und der Sport-
Wer sind die Älteren und was sind die Bedarfe.“

 

Parlamentarischer Teil:

Bericht der Sportkreis Vorsitzenden

Kassenbericht

Bericht der Kassenprüfer

Aussprache zu den Berichten

Entlastungen

Wahlen
      - Wahl des Sportkreisvorstandes
      - Wahl der Delegierten zum Landessportbundtag
      - Wahl des Vereinsvertreters/der Vereinsvertreterin für die Vollversammlung
        der Vereine und Sportkreise

Anträge (müssen bis 27.02.16 beim Sportkreis eingereicht sein)

Ehrungen, Verabschiedungen

 

Stimmrecht der Vereine und Verbände

Das Stimmrecht am Sportkreistag wird nach § 6, Abs. 4 der Sportkreissatzung durch Delegierte wahrgenommen:
- die Mitglieder des Sportkreisvorstandes mit je einer nicht übertragbaren Stimme
- jeder Mitgliedsverein hat für je 500 angefangene Einzelmitglieder über 14 Jahren eine Stimme;
- jeder Mitgliedsverband oder jede Untergliederung hat mindestens eine Stimme. Mitgliedsverbände 

oder Untergliederungen mit mehr als 3.000 Mitgliedern im Sportkreis haben je 3 Stimmen.
Die Delegierten müssen sich durch schriftliche Vollmacht ihres Vereins oder Mitgliedsverbandes ausweisen.
Jeder/jede Delegierte kann bis zu drei Stimmen auf sich vereinigen; Mitglieder des Sportkreisvorstandes können nicht gleichzeitig Delegierte sein.

Wahl der Delegierten zum Landessportbundtag

Beim Sportkreistag sind die Delegierten zum Landessportbundtag zu wählen.
Der Sportkreis Esslingen hat 10 Stimmen. Für 1/3 der Stimmen müssen Ersatzdelegierte gefunden werden.
Jeder Delegierte kann bis zu 5 Stimmen auf sich vereinigen.

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<




Sportkreisjugendtag 2016

Alle Vereine mit Ihren Jugendleitern und weiteren interessierten Jugendlichen und
Vereinsvertretern sind aufgefordert, den Sportkreisjugendtag

am Samstag, den 12.03.2016  -   Beginn: 9.30 Uhr

in 72622 Nürtingen, Mühlstrasse 39, Vereinsheim Neckarau
zu besuchen.


Tagesordnung:                                                                

1. Begrüßung durch den Sportkreisjugendleiter Rüdiger Wollenberg            

2. Grußworte

3. Bericht des Sportkreisjugendleiters

4. Aussprache zu den Berichten

5. Bericht des Finanzreferenten

6. Bericht der Kassenprüfer

7. Entlastung der Sportkreisjugendleitung

8. Wahl einer Wahlkommission

9. Wahl der Sportkreisjugendleitung

10. Wahl der Delegierten zum Württembergischen Sportjugendtag am 16.04.2016

11. Weitere Anregungen
 

Stimmrecht der Vereine und Verbände:

Jeder Verein und Fachverband hat 3 Stimmen. Mindestens eine davon
muss durch einen Jugendlichen unter 25 Jahren abgegeben werden. Es werden Stimmkarten ausgegeben.
Jedes Mitglied der Sportkreisjugendleitung hat eine Stimme.


Wahl der Delegierten zum Landessportjugendtag:
Beim Sportkreisjugendtag sind die Delegierten zum Landessportjugendtag zu wählen.
Die Sportkreisjugend Esslingen hat 11 Stimmen. Eine Stimmhäufung ist nicht möglich.

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
 




Neuigkeiten

Sonderkontingent BFD mit Flüchtlingsbezug (BFDmF)
mehr...

Neuigkeiten

Neu: IntelliWebs 2.5
Das intelligenteContent Management System von InterConnect